Veranstaltungskalender 2017

Im Besonderen widmen wir uns dem Löwenzahn,

der jetzt in voller Blüte steht.

Veranstaltungsdauer 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Auf unserer Wanderung erfahren Sie viel Wissenswertes über essbare Wildpflanzen.

Wir wandern, sammeln, speisen und kochen gemeinsam.

Das Mitkochmenu

*  Sauerampfersüppchen dazu Landbrot

*  Löwenzahn-und Blattsalat mit Kartoffeldressng,  Landschinken und Ofenkartoffeln

*  Erdbeeren in Löwenzahnblütengelee mit Sahnecreme

 

60,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt, 2 Std.Wildpflanzenführung, 3 Gänge-Menu
ein Glas Weisswein, ein Glas Rotwein, Wasser, Apfelsaft und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 16,00 Euro.

Für Vegetarier bieten wir selbstverständlich eine Alternative an
(bitte bei der Reservierung vormerken lassen).

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).

Der genaue Treffpunkt wird in der Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

Email: gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

 

Wildkräuterspaziergang über blühende Frühlingswiesen

Veranstaltungsdauer 11.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr

Das 3 Gänge-Menu

*  Blattsalate und Wildsalate, salzige Rosenbutter und Landbrot

*  Ragout vom Bauernhühnchen mit frischem Spargel, dazu junge Kartoffeln mit Bärlauch

*  Quark-Sahnetürmchen dazu Erdbeeren mit Waldmeistersirup

 

Kosten 50,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt, Wildkräuterführung,
3-Gänge Wildkräutermenu, 0,1l Wein zu jedem Gang , Wasser, Apfelsaft und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 16,00 Euro.

Für Vegetarier bieten wir selbstverständlich eine Alternative an

(bitte bei der Reservierung vormerken lassen).

 

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).

Der Treffpunkt wird Ihnen in der Woche vor der Veranstaltung bekanntgegeben.

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

Email: gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Wanderung durch die Wiesen- und Heckenlandschaft über dem Rurtal

Veranstaltungsdauer 10.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Bei unserer Wildpflanzenführung probieren wir viele Pflanzen und erläutern die Nutzung in der Küche.

Begrüßung mit einem Glas Sekt / 2 Std. Führung zum Thema essbare Wildpflanzen / 4 Gänge-Geniessermenu / Getränke zu Essen

*  Blattsalate mit Holunderblütenvinaigrette, Räucherforellencreme, Roggenbaguette

*  Sauerampfersüppchen

*  Roastbeef im Kräuterheu gegart, weißer Spargel mit einer leichten Giersch-Kartoffelmayonaise

*  Wildrhabarbertarte, Steinkleerahm

 

Kosten 75,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt , 2 Std.Wildpflanzenführung, 4 Gänge-Genießermenu, Wein zu jedem Gang, Wasser, regionalen Säfte und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 20,00 Euro.

Für Vegetarier bieten wir selbstverständlich eine Alternative an
(bitte bei der Reservierung vormerken lassen).

Nationalparkstadt Heimbach/Eifel – ca. 50 Min. von Aachen und
Köln und ca. 75 Min. von Düsseldorf entfernt.

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).

Der Treffpunkt für die Wanderung wird Ihnen in der Woche vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Während des Kammermusikfestivals “ Spannungen“ im Jugenstilkraftwerk in Heimbach hat unsere Hofwirtschaft von 11.00-19.30 Uhr geöffnet

Wir servieren Leckereien im Glas, die Sie selbst zusammenstellen

Wechselnde saisonale Gerichte

Nachmittags frisch gebackene Kuchen

 

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Tischreservierungen unter Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Ein Abend mit Freunden“ geöffnet von 18.00-23.00 Uhr

Sie buchen einen Tisch für mindestens 8 Personen, von uns gibt es…

Eine Magnumflasche Malbec aus Argentinien, oder 2 Flaschen Chardonnay aus dem Languedoc oder ein 5L Fässchen Bitburger Pilsener und Wasser in großen Karaffen

Auf großen Platten und in dampfenden Schüsseln servieren wir:

Wildkräuterbutter, Ziegenfrischkäse, Landbrot

Spareribs vom Grill, Meersalzkartoffeln, frische Salate,

hausgemachte Barbecuesauce, Dips

und/oder

Pro Person 200gr Roastbeef, Meersalzkartoffeln, frische Salate, Sauce und Dips

Zum Abschluss: Für jeden Tisch eine lauwarme Quarktarte mit Beeren

Preis p.P 35.00 Eur

 

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Tischreservierungen unter : Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Ein Wochenende für alle Sinne!

Eine gemeinsame Veranstaltung der *kulinarischen feldforschung und YoCo – Zentrum für Yoga & Coaching in Düsseldorf. Unser Standort ist das” Haus am Giebel” in Heimbach in der Eifel, ein Fachwerkensemble am Fuß der Burg Hengebach.

Astrid Gerkowski und Heike Lawnick haben eine wohltuende Kombination aus aktiven, entspannten und genussvollen Tagen in der Eifel arrangiert. Es erwartet Sie ein reich gefülltes Wochenende rund um die Natur mit Hatha Yoga in der Sivananda-Tradition, Wanderung zum Thema essbare Wildpflanzen und Baden im herrlichen Rursee. Dazu lernen Sie unser Wildpflanzenküche kennen, wir servieren köstliches vegetarisches Essen.

Bei ungünstigen Wetterverhältnissen, bietet das ” Haus am Giebel” beste Ausweichmöglichkeiten.

www.hausamgiebel-heimbach.de  Sie sind, je nach Wunsch, in Einzel-oder Zweibettzimmern untergebracht.

Freitag
Anreise im “Haus am Giebel”  zwischen 15.00 und 17.00 Uhr
17.30 – 19.00 Uhr Yoga mit Heike
19.30 Abendessen, im überdachten Innenhof
 
Samstag
8.00 – 9.30 Uhr Yoga mit Heike
10.00 Uhr Frühstück
11.00 Uhr Wildpflanzenführung mit Astrid, Wanderung in der Hecken-und Wiesenlandschaft über dem Rurtal
13.00 Uhr Kleines Wildkräutermenu
PAUSE
16.00 Uhr Meditation mit Heike
17. 00 Uhr Fahrt nach Eschauel an den Rursee, Picknick bis zu Sonnenuntergang und wer mag kann schwimmen gehen
 
Sonntag
Für Frühaufsteher –
8.00 Uhr Schwimmen im Rursee
Für ” Nichtschwimmer” stehen Kaffee, Tee und ein kleines Frühstück bereit
9.30 – 11.00 Uhr Yoga mit Heike
11.30 Uhr Brunch im überdachten Innenhof
” Auf Wiedersehen” spätestens 14.00 Uhr

 

 

Kosten 390,00 Euro pro Person bei Einzelunterbringung. Kosten 360,00 Euro pro Person bei Unterbringung im Zweibettzimmer. Zuzügl. 3,00 Euro Kurtaxe p.P. Incl. Yogastunden, Wildpflanzenführung, Essen und Getränke an allen drei Tagen. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.

Bei einer Stornierung ab dem 17. Juli 2017 werden 50% der Kosten fällig. Ab dem 03.August 2017 werden bei einer Stornierung 100% der Kosten fällig.

 

Buchung unter: mail@yoco-düsseldorf.de oder gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

 

Eigene Anreise mit dem Auto oder mit der Bahn.

 

Nationalparkstadt Heimbach/Eifel – ca. 50 Min. von Aachen, Bonn und
Köln und ca. 75 Min. von Düsseldorf entfernt.

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk, Badekleidung und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).Yoga wird barfuss praktiziert, getragen wird bequeme Kleidung die Bewegung zulässt, lediglich für die Endentspannung empfehlen wir Socken und eine warme Jacke.

 

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

Schwerpunkt Kräutersalz und Kräuteröl

Veranstaltungsdauer 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Auf unserer Wanderung erfahren Sie viel Wissenswertes über essbare Wildflanzen.
Wir wandern, sammeln, kochen und speisen gemeinsam.

Das Mitkochmenu

*  Kräuteröl und Kräuterfrischkäse mit Landbrot

*  Kürbis-Kartoffelgnocchi mit Salbeibutter und Blattsalaten

*  Holunderblütensahnecreme mit Holunder-Brombeersauce

 

Kosten 60,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt, Wildpflanzenführung, 3 Gänge-Mitkochmenu
0,1l Weisswein, 0,1l Rotwein, Wasser, Apfelsaft und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 16,00 Euro.

Für Vegetarier bieten wir selbstverständlich eine Alternative an
(bitte bei der Reservierung vormerken lassen).

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne)

Der Treffpunkt wird in der Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Herbstwanderung am Müllenberg

Veranstaltungsdauer 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

*   Salat vom Muskatkürbis, geräucherte Entenbrust

*   weißes Bohnensüppchen mit Kräuteröl

*   Scheiben vom Eifeler-Urlammrücken, Traubenchutney, Perlgraupen – Steinpilzrisotto

*   Kürbiskernparfait mit Brombeersauce

 

Kosten 75,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt, Wildpflanzenführung, 4 Gänge-Geniessermenu,
Wein zu jedem Gang, Wasser, regionale Säfte und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 20,00 Euro.

 

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk
und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).

 

Der Treffpunkt wird Ihnen in der Woche vor der Veranstaltung bekanntgegeben

Veranstaltungsort und Treffpunkt

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Herbstfrüchte- und Wildpflanzenführung

Veranstaltungsdauer 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr, wir wandern, sammeln, kochen und speisen gemeinsam

Auf unserer Wanderung erfahren Sie Wissenswertes über Geschmack und Nutzung von Wildfrüchten und -pflanzen.

*   Rote Bete Carpaccio, Blattsalate, süßer Senf Vinaigrette, wilder Meerrettich

*   Spätburgundergulasch, saftiger Kräutersrviettenknödel

*   Zwetschgen-Tiramisu